WORLD CLEANUP DAY 2022 -DER HARZ RÄUMT AUF

STETS GUTE UNTERHALUNG MIT RADIO SSC (Harz) >>> H Ö R E N<<<
Wir haben den Eindruck, dass du einen ausgezeichneten Musikgeschmack hast.
Direkt zum Seiteninhalt

WORLD CLEANUP DAY 2022 -DER HARZ RÄUMT AUF

14 JAHRE RADIO SSC HARZ | DAS ORIGINAL AUS ILSENBURG, DEM HARZ | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | RADIO hören leicht gemacht - Radio SSC DER HARZRUNDFUNK | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | TEUFLISCH GUT AUS SACHSEN-ANHALT, HARZ | #radiossc (Harz) | moderndenken | LIVE ON AIR
Veröffentlicht von Radio SSC / Ariane Hofmann in Umeltschutz · 15 September 2022

World Cleanup Day 2022 - DER HARZ RÄUMT AUF!

Die Welt räumt auf und der Harzkreis macht mit!
Die Wirtschaftsjunioren des Landkreis Harz rufen alle auf:

„Wir treffen uns für 2 Stunden am Samstag den 17. September 2022 um 10 Uhr am Parkplatz des
Jawoll-Marktes (Am Schreiberteich 2, 38855 Wernigerode) und hoffen auf viele freiwillige Helferinnen
und Helfer“, so Kai Marquardt, der die Aktion für die Wirtschaftsjunioren im gesamten Landkreis
koordiniert.
„Mit der Teilnahme am World Cleanup Day setzen die Städte Thale, Ballenstedt, Halberstadt,
Blankenburg und Wernigerode ein starkes Zeichen für eine saubere, gesunde und müllfreie Umwelt.
Auf der Internetseite des World Cleanup Days können zu jeder Stadt die jeweiligen Treffpunkte
nachgelesen werden“, erklärt Kai Marquardt weiter.

„Wir bedanken uns bei der Stadt Wernigerode für die umfangreiche Unterstützung bei diesem
Vorhaben. Der städtische Bauhof wird den anfallenden Müll entsorgen, das Sachgebiet Grünanlagen
war uns bei der Routenfindung behilflich“, berichtet Stephanie Kühn, die den World Cleanup Day in
Wernigerode organisiert. „Alle Altersgruppen sind eingeladen. Für Handschuhe und Müllsäcke ist
gesorgt, aber wer die Möglichkeit hat, kann auch seine eigenen Handschuhe oder Müllgreifer
mitbringen“, so Stephanie Kühn.
Am Treffpunkt verteilen sich die Sammellustigen auf zwei Standorte: das Gelände entlang des
Schreiberteichs und auf einen Straßenzug im Gewerbegebiet Smatvelde. Zum Abschluss gibt es für
alle eine wohlverdiente Stärkung: Die Inhaber der Wernigeröder McDonald’s-Filiale stellen Getränke
und Burger bereit.
Kristin Dormann, Büroleiterin des Oberbürgermeisters und selbst Wirtschaftsjunioren führt aus: „Die
auf die Klimaveränderungen zurückzuführenden Brandkatastrophen um Schierke verdeutlichen einmal
mehr, dass nachhaltiges- und umweltbewusstes Handeln längst kein Thema mehr von anderen,
sondern für uns selbst sein muss. Mit der Aktion rufen die Wirtschaftsjunioren zum Umdenken und
Handeln auf“, erläutert sie. „Ein großer Dank geht auch an alle Unterstützenden, die ihren Beitrag für
diesen Tag leisten“, so Kristin Dormann.
Hintergrund
Der World Cleanup Day ist eine Bürgerbewegung, welche das Ziel hat, Umweltverschmutzung und
Plastikmüll zu beseitigen. Bereits 2021 sammelten über 14 Millionen Menschen in 191 Ländern über
53 Tausend Tonnen Müll. Die Wirtschaftsjunioren Harzkreis wollen an diesem Tag vor allem die
Bevölkerung sensibilisieren und sich Gehör verschaffen.
Stephanie Kühn ist Mitglied im erweiterten Vorstand der Wirtschaftsjunioren. Weiterhin arbeitet Sie als
Leitung des Qualitätsmanagements eines Startup Unternehmens das sich dem Thema Anbau und
weitere Verarbeitung von Nutzhanf im Harz widmet. Kai Marquardt hat diesen wichtigen Tag für den
für die fünf Standorte im Landkreis organisiert und arbeitet im Vertriebsaußendienst bei der AOK
Sachsen-Anhalt.
Mehr Informationen unter: www.worldcleanupday.de oder www.verbandonline.org/WJ_Harzkreis

DER HARZ RÄUMT AUF

BU: Stephanie Kühn, Kristin Dormann und Kai Marquardt rufen zum Helfen auf

Foto: Stephanie Kühn, Kristin Dormann und Kai Marquardt rufen zum Helfen auf © Ariane Hofmann

Treffpunkte für 2022 sind:

Halberstadt, Parkplatz Sekundarschule Freiherr Spiegel, Wilhelm-Trautewein-Straße
Ballenstedt, Heimathof Gut Ziegenberg, Burgstraße 15
Thale, Rathausplatz Thale
Wernigerode, Jawoll, Parkplatz Am Schreiberteich
Blankenburg, Rathausplatz Blankenburg

Mach mit bei der weltweit größten Cleanup Sammelaktion!






Nichtkommerzieller Internethörfunk
IMPRESSUM
Folge uns
Danke für die Weiterempfehlung

Zurück zum Seiteninhalt