StratoEnergetics - autonome Slaughterbot-Waffen - Künstliche Intelligenz - KI

STETS GUTE UNTERHALUNG MIT RADIO SSC (Harz) >>> H Ö R E N<<<
Wir haben den Eindruck, dass du einen ausgezeichneten Musikgeschmack hast.
Direkt zum Seiteninhalt

StratoEnergetics - autonome Slaughterbot-Waffen - Künstliche Intelligenz - KI

13 JAHRE RADIO SSC HARZ | DAS ORIGINAL AUS ILSENBURG, DEM HARZ | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | RADIO hören leicht gemacht - Radio SSC DER HARZRUNDFUNK | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | TEUFLISCH GUT AUS SACHSEN-ANHALT, HARZ | #moderndenken | LIVE ON AIR
Eine Dame aus San Diego (San Diego ist eine kalifornische Stadt an der Pazifikküste), Vereinigte Staaten, fragte:
"Hast du die Drohnenschwärme von StratoEnergetics gesehen? Sehr ermutigend und kann zu Banken und Parkplätzen hinzugefügt werden."

Das Projekt wurde von Stop Autonomous Weapons ins Leben gerufen, einer Gruppe, die Druck ausüben soll, um das Übereinkommen von 1980 über konventionelle Waffen (CCW) auf explizite Weise zu aktualisieren. Dazu gehören autonome Waffen.

Doch was sind autonome Waffen?
WAS BEDEUTET KI?

KI = künstliche Intelligenz, geschaffenes menschenähnlichen Wesens.
Künstliche Intelligenz gibt es nicht nur in der Medizintechnik oder bei laufenden Robotern oder Mobil-Telefonen, zum Anhören des persönlichen Musikstreaming oder zur Platzeinweisung, zum Hinweis auf Corona-Abstand, ja selbst als Erotikspielzeug.
Doch zu den positiven Aspekten gehörten selbstverständlich auch die Negativaspekte.

MODERNE KRIEGSFÜHRUNG - KI-Systeme auch im Militär

Künstliche Intelligenz wird nicht nur für das tägliche Leben angewandt. Es geht um mehr, viel mehr.
Wer hinter die Kulissen schaut, der erkennt schnell, wie verzweigt sich das gesamte Netzwerk der Investoren ausstreckt.
Politik und Machthungrigkeit spielen hierbei eine prägende Rolle, vorrangig allerdings die Finanzwelt und die Pharmaindustrie.

Längst sind auch die Künstlichen Intelligenzen in Waffensystemen angekommen. KI-Experten schlagen schon lange die Alarmglocken. Sie warnen vor äußerst hohen Gefahren sowie dem Mißbrauch.

Durch den Einsatz der Künstlichen Intelligenz wird, gerade in Corona Zeiten, eine Distanz zu evtl. infizierten Personen gehalten. Unterschiedliche Dienste könnten somit erbracht werden. Einer kranken Oma die Zeitung ans Fenster fliegen lassen oder die Medikamente bringen. Das klingt alles sehr fortschrittlich, human und verführerisch. Künstliche Intelligenzen könnten überwachen, kontrollieren und warnen.

Doch künstliche Intelligenzen können sehr viel mehr. Künstliche Intelligenzen können auch ausspähen, verfolgen, töten. Vorprogrammiert folgen sie den Anweisungen des Programmierers, evtl. auch des Hackers...



KI UND DIE FOLGEN

Ihr Einsatz führe möglicherweise dazu, dass Auseinandersetzungen sich vervielfältigen. Auseinandersetzungen, verursacht durch falsche Handhabung und falsch geführten Einsatz der KI. Gegnerische Kräfte würden evtl.  fehleingeschätzt werden und durch künstliche Intelligenz automatisierte Vergeltungsschläge ausgelöst werden.

FAZIT: Künstliche Intelligenz kann ein Segen aber auch ein Fluch für die Menschen sein, vielleicht sogar das Ende der Menschheit?



Nichtkommerzieller Internethörfunk
IMPRESSUM
Folge uns
Danke für die Weiterempfehlung

Zurück zum Seiteninhalt