STIFTUNG GEDENKSTÄTTEN SACHSEN-ANHALT INFORMIERT

STETS GUTE UNTERHALUNG MIT RADIO SSC (Harz) >>> H Ö R E N<<<
Wir haben den Eindruck, dass du einen ausgezeichneten Musikgeschmack hast.
Direkt zum Seiteninhalt

STIFTUNG GEDENKSTÄTTEN SACHSEN-ANHALT INFORMIERT

13 JAHRE RADIO SSC HARZ | DAS ORIGINAL AUS ILSENBURG, DEM HARZ | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | RADIO hören leicht gemacht - Radio SSC DER HARZRUNDFUNK | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | TEUFLISCH GUT AUS SACHSEN-ANHALT, HARZ | #moderndenken | LIVE ON AIR

Konzeptpräsentation „Mehrtages-Radrouten in der Elm-Börde-Region“

Ort: Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn
An der Bundesautobahn 2, 39365 Marienborn
Zeit: 27. Februar 2019, 14:00 Uhr

Als leidenschaftliche Rad-Tourenfahrer hat das Team von Elm-Freizeit ein neues Konzept für Mehrtagestouren in der Region zwischen dem Naturpark Elm-Lappwald und dem Landkreis Börde erarbeitet. Wie bei ihren bisherigen Aktivitäten wollen Viola und Christian Vorbrod sowie Thomas Kempernolte nichts Neues erfinden, sondern auf die vorhande-ne Infrastruktur zurückgreifen. Nachdem die drei Freizeitsportler die Entwicklung des Tourismus im Naturpark Elm-Lappwald in den letzten Jahren mit Tourdokumentationen für Wanderungen, Rad- und Moun-tainbiketouren ehrenamtlich unterstützt haben, wollen sie ihr Knowhow nun in der neuen Tourismusregion Elm-Börde einbringen. Ziel dabei ist es, die Radsportler aus den umliegenden Städten wie Magdeburg, Wolfsburg, Braunschweig oder Wolfenbüttel mit interessanten Touren-vorschlägen für die Elm-Börde-Landschaft zu begeistern. Die Touren sind mit Längen zwischen 100 km und 400 km geplant, was auch Übernach-tungsoptionen einschließt.

Die Ideen werden am Mittwoch, dem 27. Februar 2019, um 14:00 Uhr in der Gedenkstätte Deutsche Teilung Marienborn öffentlich präsentiert. Als Ausgangspunkt mehrerer Wander- und Radrouten ist die Gedenk-stätte nicht nur ein besonderer historischer Ort, sondern vor allem Startpunkt für grenzenübergreifende Begegnungen und Erkundungstou-ren in die Region.

FOTO:  Radfahrer am Grenzdenkmal Hötensleben
Quelle: Stiftung Gedenkstätten Sachsen-Anhalt 19/02/2019
Bild-Quelle: Elm-Freizeit
Herausgebende Redaktion Radio SSC (www.Radio-SSC.de) 19/02/2019
Warenlager:



Nichtkommerzieller Internethörfunk
IMPRESSUM
Folge uns
Danke für die Weiterempfehlung

Zurück zum Seiteninhalt