NEUVORSTELLUNG: RENÉ KRETSCHMER - KOMM WIR BRENNEN DURCH

STETS GUTE UNTERHALUNG MIT RADIO SSC (Harz) >>> H Ö R E N<<<
Wir haben den Eindruck, dass du einen ausgezeichneten Musikgeschmack hast.
Direkt zum Seiteninhalt

NEUVORSTELLUNG: RENÉ KRETSCHMER - KOMM WIR BRENNEN DURCH

13 JAHRE RADIO SSC HARZ | DAS ORIGINAL AUS ILSENBURG, DEM HARZ | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | RADIO hören leicht gemacht - Radio SSC DER HARZRUNDFUNK | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | TEUFLISCH GUT AUS SACHSEN-ANHALT, HARZ | #moderndenken | LIVE ON AIR
Einfach mal raus, den Alltag hinter sich lassen, dem Stress entfliehen. Weg von hier, einen
Neustart wagen. Jetzt merkt man erst was wahre Freunde sind.
So klingt der neue Song von René Kretschmer inhaltlich. Gespickt mit einem modernen Beat und einer eingehenden Melodie, verspricht der Wahl-Ostfriese einen tanzbaren Song mit Ohrwurm-Garantie.

Ob an der Küste oder im Ruhrgebiet, im Osten oder in Bayern, mit diesem Song möchte der 35 jährige noch mal die Schlagerbranche an Ihn erinnern lassen.
Nach einer kreativen Pause meldete er sich dann im Juni 2018 mit der Single „Nie mehr“ zurück. Nach 2 Alben und etlichen Single Veröffentlichungen ist er dennoch durch die kreative Pause in Vergessenheit bei dem ein oder anderen geraten.

Mit der wahren Geschichte des Songs „Komm wir brennen durch“ möchte er nun die
Herzen der Fans und der DJs und Radio-Stationen zurückerobern.

Parallel ist zu diesem Song bereits die nächste Single fertig produziert. Wann diese
veröffentlicht wird ist noch nicht klar.
„Wir wollen nun erstmal abwarten wie sich die neue Single entwickelt.“ Ebenso ist man gespannt wie die Veranstalter reagieren.

Also seit gespannt und holt Euch den brandneuen Song „Komm wir brennen durch“ von
René Kretschmer.
Dieser Song ist ab 08.03.2019 in allen bekannten Onlineshops erhältlich!
Quelle: Fiesta Records 06/03/2019
Bild-Quelle: Fiesta Records
Herausgebende Redaktion Radio SSC (www.Radio-SSC.de) 06/03/2019
Warenlager:



Nichtkommerzieller Internethörfunk
IMPRESSUM
Folge uns
Danke für die Weiterempfehlung

Zurück zum Seiteninhalt