NATURSPEKTAKEL BLUTMOND: 21. JANUAR 2019 MONDFINSTERNIS / BLUTMOND |

STETS GUTE UNTERHALUNG MIT RADIO SSC (Harz) >>> H Ö R E N<<<
Wir haben den Eindruck, dass du einen ausgezeichneten Musikgeschmack hast.
Direkt zum Seiteninhalt

NATURSPEKTAKEL BLUTMOND: 21. JANUAR 2019 MONDFINSTERNIS / BLUTMOND |

14 JAHRE RADIO SSC HARZ | DAS ORIGINAL AUS ILSENBURG, DEM HARZ | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | RADIO hören leicht gemacht - Radio SSC DER HARZRUNDFUNK | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | TEUFLISCH GUT AUS SACHSEN-ANHALT, HARZ | #radiossc (Harz) | moderndenken | LIVE ON AIR
Veröffentlicht von Radio SSC, Redaktion in NATUREREIGNISSE · 20 Januar 2019
Tags: MondBlutmondIlsenburg

Der 21. Januar 2019 ist ein ganz besonderer Tag. Die Mondfinsternis erfreut uns, bedingt duch einen sehr klaren Himmel, insbesondere in Mitteldeutschland einen banz besonderen Mond. Wie von Zauberhand leuchtet der Mond besonders rot.


Spektakuläre Bilder können Fotografen, besonders in dieser Nacht, erhaschen. Die Mondfinsternis fällt mit einem Super-Vollmond zusammen und der Himmel zaubert uns einen sogenannten "Blutmond". Der Mond ist selbstverständlich als Vollmond und besonders nah an der Erde. Somit steht uns ein ereignisreiches Himmelsbild zur Verfügung. Durch die kühlen Nächte ist der Himmel besonders schön klar erkennbar und vor allem auch groß sichtbar. Nicht vergessen Ersatzbatterien bzw. Ersatzakku einzustecken beim Fotografieren.
(weitere Informationen auf: www.wetter.de)
Quelle: Radio SSC, Redaktion
Bild-Quelle: pixabay
Herausgebende Redaktion Radio SSC (www.Radio-SSC.de), 20/01/2019




Nichtkommerzieller Internethörfunk
IMPRESSUM
Folge uns
Danke für die Weiterempfehlung

Zurück zum Seiteninhalt