ONLINE MAGAZIN - 12 JAHRE RADIO SSC HARZ | DAS ORIGINAL AUS ILSENBURG, DEM HARZ | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | RADIO hören leicht gemacht - Radio SSC DER HARZRUNDFUNK | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | TEUFLISCH GUT AUS SACHSEN-ANHALT, HARZ | #moderndenken | LIVE ON AIR

STETS GUTE UNTERHALUNG MIT RADIO SSC (Harz) >>> H Ö R E N<<<
Wir haben den Eindruck, dass du einen ausgezeichneten Musikgeschmack hast.
Direkt zum Seiteninhalt

HERMANN LAMMERS MEYER VORHINWEIS auf neue CD " What Comes Next"

12 JAHRE RADIO SSC HARZ | DAS ORIGINAL AUS ILSENBURG, DEM HARZ | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | RADIO hören leicht gemacht - Radio SSC DER HARZRUNDFUNK | Internethoerfunk aus SACHSEN-ANHALT | TEUFLISCH GUT AUS SACHSEN-ANHALT, HARZ | #moderndenken | LIVE ON AIR
Veröffentlicht von in NeuVORSTELLUNGEN · 27 Mai 2020
Tags: HermannLammersMeyerWhatComesNextNashvilleSanAntonioTexasCountryCountrymusicCDSuperDanceHallSoundNashvilleIsRoughOnTheLiving.MikeGrossBGM

VORHINWEIS AUF SEIN NEUES ALBUM
"What Comes Next "

Neue CD des Countrysängers Hermann Lammers Meyer



Zum Vorhergehenden Album
"The King of Texas Dance Hall"
Hermann Lammers Meyer reiste nach San Antonio, Texas für sein Album

Europas King of Texas Dance Hall Musik war nach San Antonio, Texas gereist und hatte erneut eine wundervolle CD aufgenommen. Dieser, der hauptsächlich aus texanischer Tanzsaalmusik und Country-Sounds besteht, ist ein sicherer Gewinner. Die CD besteht aus 15 Stücken mit der unglaublichen Stahlgitarre des großen E, die großartigen Buddy Emmons, die bei allen ganz vorne dabei sind.

CD im Dance Hall Sound

Das Album beginnt mit einem Super-Dance-Hall-Sound aus Texas, der von Hermann geschrieben wurde. Er heißt "Honky Tonk Hearts" und geht dann zu einem weiteren Texas Dance Hall Sound über, Gram Parsons "Kiss the Children".
Dann gibt es zwei, die von dem legendären Willie Nelson geschrieben wurden, "To Make a Long Story Short" und "I Just Can’t Let You Say Goodbye".

Ebenfalls sind enthalten Little Jimmy Dickens, im Cajun Music Styl komponierten, "Little Jack Daniel "  und  von Shel Silversteins im Country-Stil Nashville komponierten "Rough on the Living", ein Duett mit dem großen Johnny Bush.

Ein weiteres Duett mit Johnny ist Johnnys eigenes Juwel im Texas Dance Hall, "Death Row".

Andere Songs, die von Hermann geschrieben wurden, sind das auf die Texas Dance Hall ausgerichtete "Home of the Damned", ein wirklich schönes Duett mit Sandra Caroll mit dem Titel "Magic In A Song" und "Swinging Fiddlin’ Man".

Hermann schrieb ebenfalls
"Too Old For Nothing"  und einen Tribut Song an Lefty Frizzell, das zusammen mit George Chambers gesungen wurde "She Loves Lefty".

Andere Texas Dance Hall Sounds sind "Runnin 'Back To You" (Original by New Riders Of The Purple Sage) und ein weiteres Duett mit Sandra, "Puttin' Tears to a Tune". Ein weiteres Duett mit Sandra ist der Swinging Blues Sound von Catherine Britt`s "Nashville Blues".

Neben Hermanns Gesang und Gitarre und Buddys Steel Licks können sie Dave Biller beim Spielen der Leadgitarre, den großartigen Bobby Flores beim Geigenspiel und Randy Reinhard beim Klavierspielen genießen.
Das Schlagzeug wird von Jim Loessberg gespielt, während der Bassist Jake Hooker ist.
Ebenfalls zu hören ist Rolf Sieker, der Banjo spielt, George Chambers Akustikgitarre und Bill Greengitarre. Sandra macht auch Backup-Vocals.

Dieses Album ist bei Desert Kid Records, Drosselweg 15, 26871 Aschendorf, Deutschland oder hermann.l.meyer@freenet.de erhältlich. Die Kosten für die CD betragen in Europa 18,00 Euro und für die USA 20 US-Dollar inbegriffen.

Mike Gross, WVOF-FM, Fairfield, CT und www.swinginwest.com Weitere Informationen? www.hermannlammersmeyer.de

Hermann Lammers Meyer
""Nashville Is Rough On The Living"
The BGM Sessions, San Antonio ,Texas

1  Honky Tonk Hearts (H. Lammers Meyer) E.L.Hillbillies Music, GEMA 2`03
2  Kiss The Children (Gram Parsons, Rik Grech) Casserole Music Corp,BMI 2`54
3  Little Jack Daniel (Little Jimmy Dickens) Acuff-Rose, BMI 2`28
4  Home Of The Damned (H.Lammers Meyer) E.L.Hillbillies Music, GEMA 4`09
5  (Nashville Is) Rough On The Living (Shel Silverstein) Evil Eye Music, BMI, Duet with Johnny Bush 2`43
6  Magic In A Song (When Your Memory Comes Again) (H.Lammers Meyer) EL Hillbillies Music, GEMA ,Vocal Guest: Sandra Caroll 2`47
7  Fiddlin` Man (H.Lammers Meyer) E.L.Hillbillies Music,GEMA 3`45
8  (I`ll Come) Runnin` Back To You (John Dawson), Ice Nine Pub.,ASCAP 4`10
9  To Make A Long Story Short (She`s Gone) (Willie Nelson,Foster) Acuff Rose 3`05
10  Too Old For Nothing (H.Lammers Meyer) E.L.Hillbillies Music, GEMA 3`06
11  Puttin` Tears To A Tune (R.Porter,B.E.Jones) Ma-Ree Music/Porter-Jones,ASCAP, Duet with Sandra Caroll 2`47
12  Death Row (Johnny Bush) House of Bush,BMI,  Duet with Johnny Bush, 3`01
13  I Just Can` t Let You Say Goodbye (Willie Nelson) BMI, 2`33
14  Nashville Blues (Catherine Britt) EMI Music Publishing , Duet with Sandra Caroll 3`29
Bonus
15  She Loves Lefty (Hermann Lammers Meyer) E.L.Hillbillies Music, GEMA
Vocal Guest: George Chambers 3`11

Produziert von Hermann Lammers Meyer,
mit Jürgen Koop, Bill Green und Johnny Bush

The Pickers:

Pedal Steel Guitar .. Buddy Emmons, Fiddles .. Bobby Flores, Piano.. Randy Reinhard,
Drums .. Jim Loessberg, Bass.. James Hooker, Banjo .. Rolf Sieker,
AcousticGuitar,guest vocal .. George Chambers, Acoustic Guitars.. Bill Green ,
Lead Guitar .. Dave Biller , Guitars .. Zille , Guitar .. Hermann Lammers Meyer
Background Vocals.. Sandra Carroll, Bill Green
Aufgenommen und gemischt von Bill Green im BGM Studio, San Antonio, Texas

Ein besonderer Dank geht hierbei an Lynda & Johnny Bush, Craig Parks, Clay Campbell, Mary Koop, seine Frau Anke, seinen Sohn Mark ... Ditmar Mania / Obermain und alle Beteiligten dieser großartige neuen Produktion.

DEMNÄCHST

Sein neues Album "What Comes Next " wird demnächst veröffentlicht.

Neue CD 2020

Wir haben die Ehre sie mit dieser Vorinformation zu informieren und dafür danken wir,
das Radio-SSC.de aus dem HARZ, herzlich.

www.hermannlammersmeyer.de
www.myspace.com/hlammersmeyer
HERMANN LAMMERS MEYER KONTAKT::
hermann.l.meyer@freenet.de
Quelle: Hermann Lammers Meyer



Nichtkommerzieller Internethörfunk
Folge uns
Danke für die
Weiterempfehlung

Zurück zum Seiteninhalt