RankHigher
SEO Tools
WELCOME IN RADIO SSC
FREIER RADIOSENDER
INTERNETRADIOSENDER AUS DEM HARZ (Gründung 2008)
GRÜSSE UND WÜNSCHE direkt ins STUDIO
WÜNSCHE BITTE MOMENTAN ÜBER DEN CHAT WÄHREND DER SENDUNGEN




Facebook: Olivias leckere Deligths
WELCOME IN RADIO SSC©
FREIER RADIOSENDER
INTERNETRADIOSENDER AUS DEM HARZ (Gründung 2008)
GRÜSSE UND WÜNSCHE direkt ins STUDIO
WÜNSCHE BITTE MOMENTAN ÜBER DEN CHAT WÄHREND DER SENDUNGEN

RADIO SSC - DAS WEBRADIO FÜR DEN HARZ, FÜR GANZ DEUTSCHLAND UND DIE WELT
BEI UNS SURFEN SIE SICHER DURCH https | TEILE DEINE MUSIK MIT DEINEN FREUNDEN und MACHE MIT UNS GEMEINSAM FREIES INTERNETRADIO
Direkt zum Seiteninhalt

SENDEPROGRAMM
MONTAG
Alte Kamelle


DIENSTAG
Heute wird gemixt

22.00 Uhr
TRANCETOWER
mit Farbmond


MITTWOCH
Alles Deutsch


DONNERSTAG
Ost-Rock aus dem Harz


FREITAG
TanzParty

SAMSTAG
Tanz- und  Grill-Party


SONNTAG
Oldies, Oldies, Oldies


22.00 Uhr
Soulkitchen

Programmänderungen
vorbehalten

DEIN Radio SSC© 2008 | DAS ORIGINAL AB 2008 | Küntlervorstellung | Marston Smith

KUNST > KÜNSTLER
Marston Smith, Star im Radio SSC, aus Malibu, bekannt auch in Vegas, Los Angeles (LA), Film und Fernsehen, weltweit - The Lord Of Cello - The cello master blaster
Marston Smith, bekannt aus der StarTrek The Next Generation, Memory Alpha 3. Staffel, Episode Sarek
STARS IM RADIO SSC
Marston Smith, THE LORD OF CELLO, Sculpteur | Musiker | Artist | Performer
United States of America (USA), Malibu, Kalifornien
Marston Smith, ein Künstler mit einer Phantasie ohne Grenzen
Marston Smith (* 14. Januar 1952) ist ein professioneller Cellist, der in der Episode "Sarek" in der dritten Staffel von "Star Trek: The Next Generation" als Cello-Kommand-Ensign-Ensign auftrat. Er erhielt keine Anerkennung für sein Aussehen und seinen Musikbeitrag.



Smith wurde in Fort Worth, Texas, USA, geboren und besuchte die Santa Monica High School und die University of California in Santa Barbara. Er studierte Cello an der Stony Brook State University in New York. Heute lebt Marston Smith, mit seiner Familie und Ehefrau Heidi, in Malibu, Kalifornien. Malibu ist eine Stadt im Los Angeles Country im US-Bundestaat Kalifornien.

Als professioneller Cellist veröffentlichte Marston Smith über sechzehn Alben mit seiner Musik. Bei zweien von ihnen arbeitete er mit seinem Musikerkollegen, Pianisten und Schauspieler John O'Hurley zusammen, etwa mit dem 2005 erschienenen Album "Peace of Our Minds". Er trat mit Stevie Wonder, Neil Diamond, den Beach Boys, KISS, Barry Manilow und Rod Stewart auf und eröffnete Konzerte und Shows für Michael Bublé und The B-52's. Smith arbeitete an der Musik für Filme wie den Horrorfilm Alligator (1980), das Musikdrama The Jazz Singer (1980), die Romanze An Officer and a Gentleman (1982), das Drama Out of Africa (1985), den Thriller El Secreto de sus ojos (2009) und der Thriller Miss Bala (2011) sowie für Fernsehserien wie The Simpsons (2003). Er trat auch bei der Hochzeit von Elizabeth Taylor und Larry Fortensky im Oktober 1991 auf. [2]

Marston Smith ist weltweit engagiert, einschließlich den Kasinos in Las Vegas, Shows von Cirque du Soleil und Firmenveranstaltungen für Google, eBay, Microsoft, Toyota, Warner Bros. und Disney. Weitere Auftritte waren die Talkshows Later mit Greg Kinnear (1999) und The Tonight Show mit Jay Leno (2012) sowie die Fantasy-Serie Scary Tales (2011).



Malibu ist eine Stadt im Los Angeles County im US-Bundesstaat Kalifornien. Dort lebt und arbeitet der weltweit bekannte Künstler, Musiker, Artist, Maler, Skulptur-Künstler Marston Smith.
Viele kennen ihn als Musiker. Doch hinter der musikalischen Karriere findet man einen Mann mit vielen Talenten.

Marston Smith, geboren in Fort Worth, Texas, USA, besuchte er die Santa Monica High School und die University of California in Santa Barbara. Er studierte Cello Performance an der Stony Brook State University in New York. Heute wohnt Smith in Malibu, Kalifornien.

Marston Smith spielt das weltweit Einzige 6-saitiges Electronic Cello | 6-string Elektro-Cello, mit eigenem Design, auf einer mittelalterlichen Rüstung.
Das 6-saitiges Cello | 6-string-cello ist ein ein wunderbares Instrument mit reichem Obertonspektrum und äußerst grossem Tonumfang von der Bass bis zur Diskant-Lage.
Die tiefe F-Saite spielt in der Kontrabass-, die hohe E-Saite in der Viola-Lage. Die resonierenden offenen Saiten erinnern an eine Viola d’amore mit ihren Resonanzsaiten (die Viola d'amore ist ein historisches Streichinstrument. Sie ist etwas länger und breiter als die Bratsche, wird beim Spielen aber gleich gehalten).

Seine Musik ist die Verkörperung der epischen Romantik. Marston spielte bereits bei der Tonight Show, dem Cirque du Soleil, beim International Jazz Festivals und in Las Vegas Casinos. Ebenso ist er auf besonderen Ausstellungen als auch Kirchen zu hören. Auch in Deutschland war er bereits mehrfach zu hören. Marston Smith, "The Lord of The Cello" spielte in der Stephanuskirche Berlin.

Marston spielte mit den Backstreet Boys, KISS, Barry Manilow, Rod Stewart aufgenommen und hat sich fürThe B-52's und Michael Buble geöffnet..
Seine Musik wurde auch in Filmen wie Out of Africa und An Officer und Gentlemen vorgestellt. Marston Smith spielte für Rupert Murdock, Tony Blair, Bill Clinton, Arnold Schwarzenegger, und Firmenauftritte, wie Google, eBay, Microsoft, Applied Materials, Intel, Toyota, General Mills, Universal / Segrams, Warner Brothers, Disney und Fox Broadcasting Company. Bei Star Trek spielte er den Wissenschaftsoffizier ("Science Officer"). In Deutschland erfreute er das Publikum bei der Eröffnung einer Privatgalerie in Berlin, beim Stadtfestival Versmold und in der Stephanuskirche Berlin.

Seine vielen CDs und DVDs sind leidenschaftlicher Tribute zu seinen virtuosen Fähigkeiten und Visionen.

Marston, sein Körper, sein Geist, seine Seele sind einzigartiger Ausdruck musikalischer Energie und Empathie. Eine Flut von Energie transportiert er auf seinem 6-saitigen Cello. Der geneigte Hörer wird durch die Höhen und Tiefen der Musik geführt. Man erkennt in seinen Klängen die wütende Bestie, ebenso wie seinen heiligssten Gott.
Marston ist ein schlummernder Romantiker, voller Sehnsucht nach Freiheit und Entfesselung. Auf der Bühne lebt Marston den exessiven Drang in fremde Welten einzudringen um Berge und Mauern zu sprengen, um in das Innere des Feuers zu gelangen, welches zu jedem Augenblick den facettenreichen Gesamtklang aller menschlichen Ausdrucksformen in die neue Welt explodieren lässt.

Marston Smith arbeitete an der Musik für Filme wie den Horrorfilm "Alligator" (1980), das Musikdrama "The Jazz Singer" (1980), die Romanze "Ein Offizier und Gentleman" und ein Gentleman (1982), das Drama "Out of Africa"  (1985), der Thriller El Secreto de sus ojos (2009) und der Thriller "Miss Bala" (2011) und für Fernsehserien wie 2 "The Simpsons" (2003). Er trat auch bei der Hochzeit von Elizabeth Taylor und Larry Fortensky im Oktober 1991 auf.

Marston Smith, kreativer Künstler mit einer Phantasie ohne Grenzen. Seine Kunst drückt er als Bildhauer, Maler und als Cosplay (Cosplay (japanisch コスプレ, kosupure)-Art-Künstler aus.
Marston Smith Twitter: https://twitter.com/lordofthecello
Fotos: Marston Smith / Star Trek: The Next Generation third season episode "Sarek", Star Trek, Mission Alpha
Fotos: Marston Smith / Star Trek: The Next Generation 3. Episode "Sarek", Star Trek, Mission Alpha
Herausgebende Redaktion Radio SSC 19/07/2017


SIE FINDEN UNS AUCH AUF FACEBOOK
Herzlichen Dank für die Weiterempfehlung unserer Homepage. Gern informieren wir Sie auch, via Facebook, in unserer Radio SSC Facebook Gruppe und unserer Radio SSC Facebook


© Olivia Schwarzbach. Radio SSC created
RADIO SSC - DAS WEBRADIO FÜR DEN HARZ, FÜR GANZ DEUTSCHLAND UND DIE WELT
Zurück zum Seiteninhalt